OVB Heimatzeitungen

Karriere

 
 
 
 

OVB Heimatzeitungen als Arbeitgeber


Egal ob Sie am Anfang Ihrer Karriere stehen oder schon Berufserfahrung gesammelt haben – wir suchen Menschen, die sich bei uns wohlfühlen und engagiert einbringen. Neben einem sicheren Arbeitsplatz und attraktiver Bezahlung bieten wir vielschichtige Aufgabenbereiche, ein angenehmes Arbeitsklima und die Möglichkeit sich beruflich weiter zu entwickeln. In unserer hauseigenen OVB Medienhaus Akademie haben alle Mitarbeiter die Möglichkeit an einem umfangreichen Seminarangebot teilzunehmen. Wir unterstützen Sie gezielt und bieten vielfältige Perspektiven.

Der ständige und immer schneller werdende Wandel der Märkte stellt uns täglich vor neue Herausforderungen. Diese Herausforderungen möchten wir als Unternehmen gemeinsam mit unseren Mitarbeitern als Chance und Inspiration begreifen. Wir freuen uns diese Wege gemeinsam mit Ihnen zu gehen.

 

Das bieten wir unseren Mitarbeitern

 
 
Offene Stellen

Sie wollen Ihr persönliches Talent für ein marktführendes Unternehmen mit bayerischem Heimatbewusstsein zur Entfaltung bringen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Zu den offenen Stellen
 
 
Nicht das passende gefunden?

Dann schauen Sie doch gerne mal auf unser Stellenportal OVBstellen.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Initiativ-Bewerbung.

Initiativ bewerben
 
  • Zwei Jahre war ich für „Wirtschaft in der Region“ zuständig, durfte Firmen und Unternehmer in drei Landkreisen kennenlernen. Die digitale Transformation der Printausgaben machte die Sache doppelt spannend. Von Anfang an hat man mir als Mutter von drei Kindern ermöglicht, auch mal vom Homeoffice aus zu arbeiten. 2019 entschied ich mich, in Teilzeit zu gehen, und habe erneut alle Unterstützung erhalten, die ich brauchte: Heute arbeite in einer unserer Außenredaktionen, der Chiemgau-Zeitung, an einer großen Themen-Bandbreite. Als einstige freie Journalistin kam ich buchstäblich „von der Straße“, und wenn ich durch das OVB eines gewonnen habe, das ich nicht missen möchte, dann sind das meine tollen Kolleginnen und Kollegen. Mit ihnen durch dick und dünn gehen, die Digitalisierung meistern und natürlich Geschichten, Geschichten, Geschichten – ein Geschenk!
    Elisabeth Sennhenn
    Reporterin Prien
  • Auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung bin ich im Jahr 2012 zum "OVB" gekommen. Als Assistentin der Geschäftsführung stimmt für mich die Mischung aus Tradition und Moderne. Die Zusammenarbeit mit meinen Chefs ist spannend und herausfordernd, da sie in den unterschiedlichsten Projekten und Themenbereichen involviert sind. Aber genau das macht meinen Arbeitsplatz so interessant. In unserer Firmengruppe sind alle Medien vertreten und beim gemeinsamen Arbeiten mit den verschiedensten Altersgruppen und Charakteren entdecke ich diese Vielfalt immer wieder.
    Martina Mittelhammer
    Assistenz der Geschäftsführung
  • Bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle zum Mediengestalter wurde ich aufs OVB als großes Medienunternehmen in der Region aufmerksam und war sofort begeistert. In der Ausbildung wurde ich dann perfekt betreut und durfte auch früh Verantwortung und eigene Projekte übernehmen. Das war der Grundstein für einen erfolgreichen Abschluss und brachte mich auch persönlich weiter. Dass ich mittlerweile als berufsbegleitender Marketing-Student weiter in der gleichen Abteilung arbeiten darf und in gewisser Weise am digitalen Fortschritt mitwirken kann, sorgt dafür, dass ich jeden Tag mit Vorfreude in die Arbeit gehe. Projekte verschiedenster Bereiche, egal ob mit Neukunden oder jahrelangen Lesern, dem Auftreten der OVB Heimatzeitungen auf Websites oder in sozialen Medien, bereichern meine Arbeit jedes Mal aufs Neue.
    Josef Wittmann
    Digitalmarketing
 
 
 

Warum die OVB Heimatzeitungen?

 
 
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Zu den offenen Stellen
Hot Button